<- Zurück   Vorschauansicht

Nachhaltige Maßmode live erleben: Befeni begrüßt 540 geladene Gäste zur exklusiven Modenschau in Köln

Langenfeld, 20.09.2021

Fashion-Tech-Unternehmen Befeni präsentiert neue Produkte und Stoffe mit nachhaltiger, fairer Produktion aus eigener Just-In-Time-Herstellung. Neue Winterkollektion und Produkt-Launches mit neuen innovativen Materialien stehen im Fokus der großen Befeni Fashion Show.

Am Samstag, den 25. September 2021 um 19:00 Uhr präsentiert sich das Fashion-Tech-Unternehmen Befeni vor 540 geladenen Gästen, Geschäftspartnern und Medienvertretern am Flugzeughangar Butzweilerstraße (Motorworld) in Köln.

In der 2.300 Quadratmeter großen Eventlocation präsentieren 30 Models fair und nachhaltig produzierte Produktneuheiten in einer einzigartigen Fashion Show. Neben der aktuellen Mode-Kollektion werden auf einem beeindruckenden, 50 Meter langen Laufsteg erstmals neue Produkte und Materialien exklusiv vorgestellt – hierunter innovative recycelte Materialien sowie neue Produktkategorien aus dem Bereich Casual Wear.
Der Zutritt zur Modenschau ist ausschließlich geladenen Gästen und Vertreterinnen und Vertretern der Presse vorbehalten.

Über Befeni

Die Befeni Gruppe mit Sitz in Langenfeld (NRW) und Bangkok (Thailand) ist mit über 200 Mitarbeiter*innen und über 200.000 produzierten Maßhemden und -blusen eines der weltweit führenden Fashion-Tech-Unternehmen.



Nachhaltig produzierte Befeni Herrenhemden und Blusen auf Maß.

Durch hochautomatisierte Prozesse und eine Just-in-Time-Produktion ist Befeni in der Lage, innerhalb kürzester Zeit individuell gestaltete und auf persönlichen Kundenwunsch gefertigte Maßmode in hoher Qualität anzubieten.

Bei Befeni werden Kund*innen persönlich von Modeberater*innen vermessen und ihre Daten im Onlinesystem erfasst. Auf dieser Basis wird in der hauseigenen Befeni-Produktion in Bangkok ein Schnittmuster erstellt und das Kleidungsstück als individuelles Einzelstück produziert. Anschließend wird die maßgefertigte Bestellung durch ausgebildete Befeni Modeberater*innen persönlich übergeben.

Durch den bewussten Verzicht auf Zwischenhändler setzt Befeni auf eine globale Wertschöpfungskette und ist in der Lage, Mode aus fairer hauseigener Produktion zu herausragenden Konditionen anzubieten und darüber hinaus die Mitarbeiter*innen in Bangkok überdurchschnittlich gut zu bezahlen. Der Verkauf von Befeni Produkten erfolgt ausschließlich durch mittlerweile über 6.000 qualifizierte Modeberater*innen im Direktvertrieb (vgl. Thermomix® oder Tupperware®).
Das individuell gefertigte Befeni Maßhemd ist dabei zum Festpreis erhältlich und kostet inklusive der persönlichen Initialen des Kunden nur 39,90€.

Befeni auf einen Blick:

Statt Billiglöhne - hervorragende Arbeitsbedingungen: Hauseigene Produktion, Festanstellung der Mitarbeiter*innen, Trinkgeldprinzip und überdurchschnittliche Gehälter

Statt Fast Fashion - nachhaltige, bedarfsgerechte Produktion: Fertigungsbeginn erst nach Kundenauftrag, maßangefertigt nach individuellem Ausmessen der Kund*innen

Statt Stangenware - Mode nach individuellem Kundenwunsch: Über 80 Stoffe, verschiedene Kragen, Manschetten und Designs wählen Kund*innen für jedes Kleidungsstück selbst aus

Pressekontakt:
Befeni GmbH
Simon Wittig
Presse und Kommunikation
Marktplatz 2, 40764 Langenfeld

Tel: 02173-1654880
Mobil: 0151-16409849
sw@befeni.com
www.befeni.de

Zurück